AUCKLAND
-
Wetter
 
HWI325
 
AKPudong318
 
Bayerinshangha316
Mojomax314
MattMatt313
 
juenter1900310
 
Heggebusch307
 
Bob1860305
 
Ingo-18298
 
RalphLee295
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Zusammenarbeit mit neuseeländischen Kollegen   guter beitrag schlechter beitrag
teampremium memberadministrator
01-mär-21
Arbeiten in multikulturellen Teams kann massive Kreativität freisetzen und gleichzeitig kulturelle Konflikte befeuern. Wie einfach oder kompliziert ist die Zusammenarbeit mit neuseeländischen Kollegen? Welche Art von beruflichen Konflikten kommt in Neuseeland immer wieder vor?

Im Hinblick auf den nächsten Online-Stammtisch freuen wir uns auf interessante Erfahrungsberichte hier im Forum oder via Kontaktformular.

PS: Auch hier mitlesende Neuseeländer können gerne ihre Perspektive teilen, was an der Teamarbeit mit einem "Non-Kiwi" oft (nicht) funktioniert.
 
 
aw: Zusammenarbeit mit neuseeländischen Kollegen   guter beitrag schlechter beitrag
Gast 581 (Gast)
09-mär-21
Ich lebe seit über 25 Jahren in NZ, habe zudem Teile von Kommunikation und interprofessionelle Erziehung studiert and arbeite mit Menschen aus allen Altersgruppen und Lebenslagen. Mein Englisch ist hervorragend (ich bin zudem ausgebildete Dolmetscherin).
Meine Ausbildung wurde in NZ nicht anerkannt und so musste ich mich anfangs mit den Unterschieden und den höheren Anforderungen auseinandersetzen, nach lernen und Examen manchen. Dies hat mir einen Einblick in das neuseeländische System und Verstehen meines Berufes gegeben. Dadurch kam ich im Team wesentlich besser zurecht und wurde anerkannt.
Die Schwierigkeiten oder kommunikations-technischen Probleme, die ich heute habe, liegen nicht daran, dass ich Deutsche bin und andere nicht, sondern eher an meiner ganz eigenen Art/ Vorlieben von Kommunikation. Ich lerne täglich, v.a. was Erziehung angeht. Und diese ist in NZ sehr fortschrittlich.
 
 
neue antwort:

name:

thema:

text:
   
zurück übersicht